Baustoffe plus Kompetenz

Hier kommen Sie
direkt zum
Baustoffshop mit über
60.000 Markenartikeln
Direkter Kontakt
zu unseren
Niederlassungen
(incl. Ansprechpartnern)
Informationen zu
Metzger Baustoffe
mit unseren weitreichenden
Aktivitäten
Startseite
Was uns ausmacht

Über METZGER Baustoffe

Baustoffe plus Kompetenz - das ist unsere Maxime!

Rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, kompetente Beratung, umfangreiche Lagerhaltung an 11 Standorten, zuverlässige Logistikleistungen und faire Konditionen, ein partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Lieferanten, sowie ein starkes Netzwerk (Kooperation Eurobaustoff) – das alles macht die Metzger-Gruppe zu einem interessanten Partner für Sie als Verarbeiter, Bauherr und Planer.

An allen Standorten der Metzger-Gruppe sorgen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Hoch-/TiefBaustoffe, TrockenBaustoffe, DachBaustoffe und GartenBaustoffe dafür, dass Sie sich nicht nur gut beraten, sondern bei uns auch wohl fühlen.

Die Aufteilung unserer inhabergeführten Unternehmensgruppe in 4 Sparten sorgt dafür, dass wir mit 100 Mio. € Umsatz klein genug sind für Individualität und Flexibilität, aber auch groß genug für außergewöhnliche Leistungen.

Firmenvideo: Was uns ausmachtIhre ganz persönlichen Anforderungen, z.B. in den Bereichen Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz bilden die Grundlage für individuelle Problemlösungen und kostenoptimierte Logistikkonzepte, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst für Sie erarbeiten und umsetzen. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung und unserer erfolgreichen Historie als Baustoff-Spezialist.

Gut sortierte Lager, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, moderne EDV und ein leistungsstarker Fuhrpark sorgen für termingerechte, zuverlässige und sichere Anlieferung der richtigen Produkte auf Ihrer Baustelle.

Wissenswertes - Wurzeln und Wachstum

 

Der gelernte Holzkaufmann Karl-Ernst Metzger begann seine Selbstständigkeit am 02.03.1960 und gründete die Karl-Ernst Metzger GmbH, einen Metallverwertungshandel. Die Liebe zu seinem erlernten Beruf ließ ihn nicht los und er kaufte am 15.10.1967 die Holzhandlung Friedrich Jessen KG (Gründungsjahr 1948) in Dortmund Kirchderne, die fortan als Friedrich Jessen GmbH und Co. KG bis zum 30.08.2000 firmierte. An diesem Prinzip hält die METZGER GmbH bis heute fest. Der Name Jessen ist bis heute erhalten. Die ursprünglichen Namen bleiben auch unter Metzger bestehen, um Tradition und Bekanntheitsgrad fortzuführen. Das Sortiment bei Jessen wurde um die klassischen Baustoffe des Hoch- und Tiefbaus Zug um Zug erweitert. Die logische Konsequenz für Karl-Ernst Metzger war es, die Kompetenz im Baustoffhandel stetig auszubauen. Als erster Schritt wurde das alteingesessene Unternehmen Ferd. Robbert mit Sitz an der Merschstrasse in Lünen von der Karl-Ernst Metzger GmbH am 06.06.1977 übernommen.

Das Geschäft, das am 21.Dezember 1838 gegründet wurde, bestand aus einer Kalkbrennerei an der Lippe, einem Dachziegelwerk  an der Merschstrasse und einer Feldbrandziegelei an der Cappenberger Straße und ist alteingesessenen  Lünern unter dem Namen „Feldkuhle“ noch heute ein Begriff. Im Juni 1980 erfolgte der Umzug zur Kupferstrasse 48. Auf einer Fläche von ca. 15.000 m² präsentiert sich ROBBERT als zeitgemäßes und modernes Unternehmen. Am 02.01.1984 folgte die Wilhelm Fatheuer GmbH & Co. KG (Gründungsjahr 1910) in Hamm, am 02.01.1985 die Firma Robbert in Kamen, erst als rechtlich unselbstständige Niederlassung der Ferd. Robbert GmbH & Co. KG Lünen, dann ab dem 01.01.1992 rechtlich selbstständig. Der Kauf der R. Homel GmbH & Co. KG zum 02.01.1989 (Gründungsjahr 1878) rundet die Baustoffstandorte ab.

Der Schritt in die Spezialisierung beginnt mit der Neugründung der Metzger GmbH & Co. KG in Klipphausen am 07.10.1991. Hier wurden ausschließlich Produkte für das Dach und den Trockenbau gehandelt. Bis heute wird die Kompetenz in Baustoffen im Großraum Klipphausen / Dresden durch die Erweiterung der Sortimente auf Putze, WDVS, Estrichbedarf und ein erweitertes Dämmstoffsortiment ausgebaut.

Am 01.09.1999 wird die BEDO Innenausbausysteme und Baustoffe GmbH & Co. KG ein reinrassiger Trockenbauspezialist, von der Metzgergruppe übernommen. Zu diesem Zeitpunkt trat auch die heute alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführerin Katharina Metzger, die Tochter des Firmengründers, in das Unternehmen ein. Heute existieren Niederlassungen der Bedo Innenausbausysteme & Baustoffe GmbH & Co. KG mit Sitz in Dortmund, in Köln und Berlin. Die Niederlassung Bedo Schwerte wurde am 10.11.2000 mit den Trockenbauaktivitäten der Friedrich Jessen zu BEDO+JESSEN GmbH & Co. KG, Dortmund verschmolzen. Der Hoch- und Tiefbaustandort des Ursprungs heißt heute, nach der Übernahme der Justus Arnold GmbH & Co. KG, seit dem 30.08.2000 ARNOLD+JESSEN GmbH & Co. KG.

Der Kauf des Betriebsteils Trockenbau der Wilhelm Linnemann, Ahlen (Gründungsjahr 1845) am 12.07.2002 setzt die Erfolgsgeschichte fort. Die Linnemann GmbH & Co. KG hat seit dem 03.09.2007 Ihren Sitz in Münster, am eigens neu gebauten Standort und bietet Mitarbeitern und Kunden optimale logistische Bedingungen für den Verkauf, das Lager und die überdachte Lieferzone. Das Eigentum umfasst insgesamt 6 700m², davon 2 800 m² überdacht!

Die Standorte BEDO Berlin, Bernauerstraße und BEDO Köln, Marconistraße genügten nicht mehr den Ansprüchen an einen modernen Trockenbaustoffhandel.

Mit dem Neubau BEDO Berlin (2009), Hermann-Blankenstein-Str. 50 in 10249 Berlin und der Standortverlegung von BEDO Köln (2011) mit ca. 6000 m², zur Max-Planck-Straße 41 in 50858 Köln, setzt sich die Geschichte von Wachstum und Erfolg fort.

Die MW Trockenbau GmbH & Co. KG, Dornhofstr.30, in 63263 Neu-Isenburg, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt / Main gelegen, mit den Schwerpunkten Trockenbau und Bauelementen, ist ein gemeinsamer Baustoffhandels-Standort der EUROBAUSTOFF-Gesellschafter Metzger Holding, Dortmund und Luschka & Wagenmann, Mannheim. Dieser Spezialistenstandort mit einem Geamtgrundstück von 7500 m², einer 1400 m² großen überdachten Lagerfläche incl. Schulungsräumlichkeiten, sowie attraktive Möglichkeiten für Ausstellungen, beendet "vorläufig" die Firmenhistorie.

Zukünftig will die Metzger-Gruppe die Spezialisierung der Sortimente weiter vorantreiben, neben der Spezialisierung der Trockenbaustoffe wird es eine stärkere Konzentration auf die Bereiche Tief-/Galabau, Putze/WDVS, Sanierung/Renovierung und BauElemente geben.

Ebenfalls vorangetrieben werden die kontinuierliche Weiterbildung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie die 0ptimierung der Schnittstellen getreu dem Motto „BAUSTOFFE PLUS KOMPETENZ…“!

Für alle Standorte fungiert die Metzger Holding GmbH in Dortmund als zentrale Verwaltung mit den Bereichen Geschäftsführung, Einkauf/ Marketing, Debitorenmanagement, Personal, Post, Rechnungsprüfung, Finanzbuchhaltung und EDV.

Wir sind NA-LOG Gesellschafter

 

Die NA-LOG GmbH hat 25 Gesellschafter, welche allesamt Baustoff-Fachhändler aus dem Mittelstand sind. Nach dem Motto „Baustoffe überall in Deutschland“ versorgen unsere rd. 190 Standorte das Bundesgebiet mit Baustoffen aller Art. Durch unsere Zugehörigkeit zu der Kooperation EUROBAUSTOFF haben wir darüber hinaus Zugriff auf 6 Zentralläger in Deutschland. Die NA-LOG GmbH ist Inhaberin der Marken BAUKONOMI und BAUSTOFFSHOP.DE.

BAUSTOFFSHOP.DE

 

BAUSTOFFSHOP.DE, eine Marke der NA-LOG GmbH, ist ein Onlineshop für Baustoffe. Hier finden Sie über 60.000 Markenartikel, die Sie ganz bequem und in aller Ruhe online aussuchen und bestellen können. Wir liefern das Baumaterial dann zu dem gewünschten Termin an den gewünschten Ort.

BAUKONOMI.DE

 

BAUKONOMI.DE, eine Marke der NA-LOG GmbH, ist ein Portal rund ums Bauen. Egal, ob Profi, Bauherr oder Selberbauer, auf BAUKONOMI finden Sie Ihre Lösung. Neben den zahlreichen Informationsquellen, wie Baudatenbank, Kataloge, Bauemotionen oder eine Gefahrgut-Datenbank, haben Sie die Möglichkeit uns eine Anfrage zu schicken. Sie erhalten Ihr individuelles Fachhandels-Angebot.