Auszubildende (m/w/d) zur Fachkraft für Lagerlogistik


Zum 01.08.2022 suchen wir 

1 Auszubildende (m/w/d) zur Fachkraft für Lagerlogistik

Für unsere Niederlassung:

Ferd. Robbert GmbH & Co. KG in 44532 Lünen 


Wir sind ein mittelständischer Baustoffgroßhandel mit konzernartiger Struktur. Mit ca. 280 Mitarbeitern an 11 Standorten in Deutschland haben wir unseren Hauptsitz, die Metzger- Holding GmbH in Dortmund. 
Auf Grund unserer Größe und unserer über 50jährigen Erfahrung und Marktteilnahme zählen wir zu den wichtigsten Partnern im Baugewerbe, sowohl regional als auch überregional. Wir sind Mitglied der Eurobaustoff Handelsgesellschaft, einer der größten Einkaufsgesellschaften für Baustoffe in Deutschland.
Gut sortierte Lager, spezialisierter Fuhrpark und moderne Kommunikationsmittel ermöglichen individuelle Logistikkonzepte. Das bedeutet ein hohes Maß an Sicherheit. Es ist uns wichtig, dass sich die Kunden bei uns nicht nur gut beraten, sondern auch gut behandelt fühlen! Gegenseitiges Vertrauen, sowie fortschrittliches Denken und Handeln müssen die Grundlage unseres gemeinsamen Erfolges sein.

 

Ihre Ausbildung in Theorie und Praxis

Theoriephasen an der Berufsschule und praktische Ausbildung in unserem Unternehmen wechseln sich während Ihrer Ausbildung ab. 


Ihre praktische Ausbildung im Überblick

•    Wareneingang betreuen: Als angehende Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie neue Waren in Empfang – das bedeutet auch, dass Sie dabei helfen, diese zu entladen. Hierbei gilt es, die jeweiligen Waren mit dem Lieferschein abzugleichen und den gesamten Prozess zu überwachen. Wenn Art und Anzahl der Waren stimmen, werden sie eingelagert. Damit wir die Produkte bei Bedarf auch schnell im Lager wiederfinden, werden sie gemeinsam mit ihrem konkreten Lagerort in der EDV gepflegt.
•    Bestandskontrolle durchführen: Für die Abläufe im Lager ist es wichtig, dass die Bestände regelmäßig gepflegt werden. Dazu zählt insbesondere das Kontrollieren der Lagerplätze: Sind die Güter richtig einsortiert? Ist noch ausreichend Ware vorhanden?  Alles das ist Teil der Bestandskontrolle.
•    Warenausgang betreuen: Fachkräfte für Lagerlogistik kommissionieren, verpacken, verladen und versenden die bestellten Waren. Jeder Schritt baut auf den jeweils vorangehenden auf.
•    Auslieferungsrouten bestimmen: Die jeweilige Auslieferungsroute muss ganz genau im Hinblick auf Entfernung und Transportzeit bestimmt werden.
•    Bestellungen tätigen: Schon wieder ist ein Regal fast leer? Das sieht man entweder bei einem Lagerrundgang oder mit Hilfe eines Computersystems. Durch die daraufhin getätigten Neubestellungen entstehen keine Lieferengpässe – zumindest nicht von Seiten des eigenen Unternehmens.
•    Schon gewusst? Das Zusammenstellen aller bestellten Waren in einer Bestellung nennt man Kommissionieren.


Rahmendaten der Ausbildung

•    Die Ausbildung dauert je nach Schulabschluss 2,5 oder 3 Jahre.
Details erfahren Sie während des Bewerbungsprozesses.
•    Praxisphasen (im Unternehmen) und Theoriephasen (in der Berufsschule) wechseln sich jeweils ab.
•    Ihre Abschlussprüfung absolvieren Sie als so genannte gestreckte Abschlussprüfung bei der IHK. 
•    Das sollten Sie mitbringen:
•    Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
•    körperliche Belastbarkeit
•    Neugier und Offenheit
•    Eigeninitiative
•    Teamorientierung
•    Spaß am Umgang mit Menschen


Ihr Gehalt

1.    Ausbildungsjahr: 1.031 Euro
2.    Ausbildungsjahr: 1.111 Euro
3.    Ausbildungsjahr: 1.184 Euro

Sie erhalten nach 6 Monaten Vermögenswirksame Leistungen von € 26,59 und haben 30 Urlaubstage im Jahr.


Perspektiven und Karrierechancen

Nach der Ausbildung starten Sie in der Regel als Fachkraft für Lagerlogistik in unserem Unternehmen oder in einer unserer Schwesterfirmen. Wir unterstützen Ihre weitere berufliche Entwicklung je nach Talent und Neigung mit Trainings und Förderprogrammen. 

 

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Frau Stieber
Metzger Holding GmbH 
Im Karrenberg 2-8
44329 Dortmund
E-Mail:  bewerbung@metzgerbaustoffe.de
Gewünschte Bewerbungsarten schriftlich, per E-Mail